Montag, 9. November 2015

Die Dreizehnte Fee


Autorin: Julia Adrian

Verlag: Drachenmond-Verlag
Seiten: 212


Der Klappentext:

Ich bin nicht Schneewittchen.
Ich bin die böse Königin.

Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache.

Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung.

»Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?«, frage ich flüsternd. Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest.

Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie.
Für keine von uns.

Das Cover:

Ich finde das Cover wirklich wunderschön. Die etwas düsteren Farben und die tollen Verzierungen haben mein Interesse für das Buch gleich geweckt. Nach dem ich den Klappentext gelesen hatte, hat mich das Cover auch irgendwie an einen Spiegel erinnert. Wie in Schneewittchen.


Meine Meinung:

Julia Adrian ist hier wirklich ein grandioser Auftakt für die Reihe gelungen.

Ich war bereits nach den ersten paar Seiten gefesselt und wollte gar nicht mehr aufhören zu lesen.

Das Buch ist aus der Sicht der Dreizehnten Fee – der bösen Königin – geschrieben und man kann sich sehr gut in sie hineinversetzten.

Die Dreizehnte Fee befindet sich auf einer Achterbahnfahrt ihrer Gefühle. Vor ihrem Dornröschenschlaf, als sie noch herrschte, hatte sie keinerlei Gefühle. Sie war durch und durch böse.

Aber jetzt da man sie aus dem Schlaf geweckt hat, was ja nur durch die wahre Liebe gelangen konnte, kommen ihre Zweifel. Ist sie fähig zu lieben? Könnte Sie Mitleid für Ihre Schwestern empfinden?
Gibt es doch so etwas wie ein Happy End?

Es gab in diesem Buch auch ettliche Stellen die mich zum Nachdenken gebracht haben. Zum Beispiel über die Liebe oder über das Gute und Böse im Menschen. Kann das eine ohne das andere existieren?!

Ich freue mich auf jeden Fall schon Unglaublich darauf, den zweiten Teil zu lesen!


Meine Wertung:
⭐⭐⭐⭐⭐

Kommentare:

Micha hat gesagt…

Hallo =)

den 2. Teil solltest du nicht lange warten lassen, der ist mindestens genauso gut <3

Lg
Micha

Sonja lovinbooks hat gesagt…

Huhu 

danke das du meinen Post bei FB kommentiert hast. Bin gleich mal als Leserin hier geblieben. Kennst du meinen Blog Lovin Books schon? 

Liebste Grüsse 
Sonja

Lady Moonlight hat gesagt…

Das klingt ja richtig gut! Ich freue mich schon auf das Buch, möchte es demnächst lesen :)

Vielen Dank, dass du bei der Human-Vampire-Magic Challenge mitmachst und Herzlich Willkommen im Team Vampire :)

LG Katharina